Kaffee-Aufbewahrung

Wie lagert man den Lieblings-Kaffee richtig, damit er noch länger frisch bleibt? Die Experten von Cafè Badilatti haben für Sie einige Aufbewahrungs-Tipps zusammengestellt.

badilatti_sommer_2018_kaffee_mood_17

Vakuumierte Kaffeepackungen

Lagern Sie vakuumierte Kaffeepackungen ungeöffnet an einem kühlen und dunklen Ort– so bleibt er problemlos mindestens 1 Jahr haltbar.

Offene Kaffeepackungen

Zugeklebt und im Kühlschrank sind offene Kaffeepackungen problemlos 2 bis 3 Wochen haltbar. Danach ist der Kaffee immer noch geniessbar, verliert aber sehr an Qualität und Geschmack.
Die beste Lösung ist aber auch immer noch die Klassischste: Lagern Sie Ihren Kaffee am Besten im geöffneten Paket in einer luftdichten Aufbewahrungsdose. So behalten unsere braunen Bohnen ihren verführerischen Duft und ihr unvergleichliches Aroma am längsten. 

Gemahlener Kaffee

Da der gemahlene Kaffee schneller sein Aroma verliert als Bohnenkaffee, sollten sie diesen schneller aufbrauchen.

Bohnenkaffee

Achten Sie darauf, nie zu viele Bohnen in die Maschine zu füllen. Der Bohnenbehälter wird oft warm, wodurch die Bohnen ölig werden können. Füllen Sie am besten alle 3 Tage frischen Kaffee aus der im Kühlschrank gelagerten Packung ein. 

Wie lagert man den Lieblings-Kaffee richtig, damit er noch länger frisch bleibt? Die Experten von Cafè Badilatti haben für Sie einige Aufbewahrungs-Tipps zusammengestellt. Vakuumierte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaffee-Aufbewahrung

Wie lagert man den Lieblings-Kaffee richtig, damit er noch länger frisch bleibt? Die Experten von Cafè Badilatti haben für Sie einige Aufbewahrungs-Tipps zusammengestellt.

badilatti_sommer_2018_kaffee_mood_17

Vakuumierte Kaffeepackungen

Lagern Sie vakuumierte Kaffeepackungen ungeöffnet an einem kühlen und dunklen Ort– so bleibt er problemlos mindestens 1 Jahr haltbar.

Offene Kaffeepackungen

Zugeklebt und im Kühlschrank sind offene Kaffeepackungen problemlos 2 bis 3 Wochen haltbar. Danach ist der Kaffee immer noch geniessbar, verliert aber sehr an Qualität und Geschmack.
Die beste Lösung ist aber auch immer noch die Klassischste: Lagern Sie Ihren Kaffee am Besten im geöffneten Paket in einer luftdichten Aufbewahrungsdose. So behalten unsere braunen Bohnen ihren verführerischen Duft und ihr unvergleichliches Aroma am längsten. 

Gemahlener Kaffee

Da der gemahlene Kaffee schneller sein Aroma verliert als Bohnenkaffee, sollten sie diesen schneller aufbrauchen.

Bohnenkaffee

Achten Sie darauf, nie zu viele Bohnen in die Maschine zu füllen. Der Bohnenbehälter wird oft warm, wodurch die Bohnen ölig werden können. Füllen Sie am besten alle 3 Tage frischen Kaffee aus der im Kühlschrank gelagerten Packung ein. 

Zuletzt angesehen